Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 06 Oktober 2008

Valeo: Ausweitung des Mikro-Hybrid Systems StARS auf den smart

Valeo's Mikro-Hybrid System StARS, das bereits den smart in Verbindung mit dem 52KW (71PS) Motor unter der Bezeichnung smart mhd ausstattet, wird auf sämtliche 45 und 52KW Motoren des smart ausgeweitet.
Dank diesem System, das den Motor abstellt, wenn sich der Wagen im Stillstand befindet, und sofort und geräuschlos wieder anlässt, sobald der Fahrer den Fuss von der Bremse nimmt, werden im Kraftstoffeinsparungen von bis zu 19% ermöglicht.

Die immer stärker anwachsende Stadtbevölkerung führt zu zunehmend verkehrsreichen Innenstädten. Der Nutzen der Stopp-Start-Funktion wird offensichtlich, weil geschätzt wird, dass in den Innenstädten ein Auto bis zu ein Drittel der Zeit im Stillstand mit unnütz laufendem Motor zubringt. Unter diesen Umständen können die Ersparnisse im stark verstopften Stadtverkehr bis zu 25 % betragen. Valeo rechnet damit, dass innerhalb der nächsten zehn Jahre Stopp-Start-Systeme in allen Fahrzeugen weltweit eingebaut werden.

Das Mikro-Hybrid System von Valeo befindet sich ebenfalls in der Mercedes-Benz A- und B-Klasse und im Citroën C2 und C3. Ausserdem hat Valeo von PSA den Auftrag bekommen bis zum Jahr 2011 mehr als eine Million Fahrzeuge mit StARS auszustatten. Auf der Automechanika erhielt StARS den Innovation-Award 2008 in der Kategorie Systeme.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2