Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 05 September 2008

AMD gliedert Dresdner Fabs aus?

AMD könnte Medienberichten zu Folge in den nächsten Wochen Umstrukturierungspläne vorlegen. Danach könnten die Dresdner AMD-Werke könnten aus dem Unternehmen ausgegliedert werden.
Die Dresdner AMD Chip-Fabriken könnten Medienberichten zu Folge als eigenständige Firma ausgegliedert werden. Die Produktionskapazitäten in Dresden könnten dann auch für andere Unternehmen offen stehen.


Laut einem Bericht im Statesman, geht ein Analyst der Investment-Bank Jeffries & Company davon aus, dass AMD in zwei Wochen seine Umstrukturierungspläne vorlegen könnte. Dadurch soll Verschuldung von AMD um circa eine Milliarde US-Dollar gesenkt werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-1