Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 07 Dezember 2007

Geensys eröffnet Büro in München

Geensys Value-Added Embedded Engineering und Consulting Dienstleitungen sowie Embedded Software IP weitet seine direkte Repräsentanz auf die Region Deutschland, Österreich und die Schweiz aus.
Der neue Standort befindet sich in München. Geensys ist kürzlich durch den Zusammenschluss von TNI-Software und Ayrton Technology entstanden und mit insgesamt mehr als 200 Mitarbeitern ein wichtiger Anbieter im Embedded Markt.

“Die Eröffnung unseres deutschen Vertriebs und Support Büros war der nächste logische Schritt, um unsere Position in Europa zu verstärken,“ sagt Eliane Fourgeau, VP Sales & Marketing bei Geensys. „Neben unseren direkten Büros in China und Japan sind wir durch das neue Büro in München besser positioniert, um unser Embedded Geschäft in dieser Region weiter auszubauen.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1