Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© bdriver dreamstime.com Markt | 05 Dezember 2017

1H/2017 Auftragsbestand der CeoTronics liegt bei EUR 5,9 Mio.

Die CeoTronics AG Audio Video Data Communication verzeichnete für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2017/2018 nach vorläufigen Zahlen einen Konzernumsatz von ca. EUR 9,6 Mio. Gegenüber dem außergewöhnlich hohen Vorjahresumsatz von EUR 10,2 Mio. ergibt sich somit ein Rückgang um ca. 6,3 Prozent.
Der konsolidierte Auftragsbestand zum 30. November 2017 in Höhe von ca. EUR 5,9 Mio. reduzierte sich im Vergleich zum Vorjahr um ca. 11,1 Prozent. Der konsolidierte Auftragseingang beläuft sich auf ca. EUR 9,7 Mio. und liegt um 16,8 Prozent unter dem Vorjahreswert.

"Aufgrund von diversen Projektverzögerungen entspricht der aktuelle Geschäftsverlauf nach 6 Monaten noch nicht den Erwartungen für das gesamte Geschäftsjahr 2017/2018. Der aktuelle Auftragsbestand und OrderForecast begründen jedoch unseren optimistischen Ausblick und wir sollten unsere Umsatz- und Ergebnisziele für 2017/2018 erreichen können", teilte der CEO und Vorstandssprecher Thomas H. Günther mit.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2