Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Konstantin Semenov Dreamstime Komponenten | 09 November 2017

AMG erweitert Lithiumkonzentrat-Produktion

Die AMG Advanced Metallurgical Group hat das finnische Unternehmen Outotec beauftragt, einen detaillierten Entwurfsplan für eine zweite Lithium-Konzentrat-Anlage in der Mibra-Mine in Brasilien herzustellen.
Die jährliche Produktionskapazität der zweiten Anlage wird 90'000 Tonnen betragen, was zu einer Verdopplung der jährlichen Kapazität auf 180'000 Tonnen Lithiumkonzentrat führen würde, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Parallel zum technischen Ausbau an der zweiten Lithium-Konzentratanlage plant AMG die Verdopplung der Betriebskapazität der Mibra-Mine.

Die finale Investitionsentscheidung für die zweite Lithium-Konzentrat-Anlage ist für Dezember 2017 geplant. AMG erwartet, dass die zweite Anlage bis Ende 2019 in Produktion gehen wird.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1