Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© business wire / toshiba Komponenten | 12 Oktober 2017

Toshiba Memory investiert weiter in Produktionsanlagen

Toshiba hat eine weitere Investition der Toshiba Memory Corporation (TMC) in Produktionsanlagen für den im Bau befindlichen Fab 6-Reinraum bei Yokkaichi Operations genehmigt.
TMC werden rund JPY 110 Milliarden (EUR 827,7 Mio.) in Fab 6 für die Installation zusätzlicher Produktionsanlagen im (Phase-1) Reinraum investieren.

Die Produktion von Fab 6 wird ganz dem BiCS FLASH, dem 3D-Flash-Speicher von Toshiba, gewidmet sein. TMC investierte bereits EUR 1,46 Milliarden in die Fab 6. Diese erste Investition wurde für die Installation von Produktionsanlagen im (Phase-1) Reinraum und den Bau des (Phase-2) Reinraums genutzt.

Die Nachfrage nach 3D-Flash-Speichergeräten der nächsten Generation von TMC dürfte aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Unternehmens-SSDs in Rechenzentren, SSDs für PCs und Speicher für Smartphones deutlich steigen. TMC erwartet, dass sich dieses starke Marktwachstum auch 2018 fortsetzen wird.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-2