Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Silego Markt | 05 Oktober 2017

Dialog Semi übernimmt Silego Techology

Dialog Semiconductor plc. übernimmt Silego Technology Inc., einen Anbieter von Configurable Mixed-Signal ICs (CMICs), für USD 306 Millionen.
Mit Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien, beschäftigt das US-Privatunternehmen Silego weltweit rund 235 Mitarbeiter. Als Fabless Company besitzt man keine eigene Produktion. Das adressierbare Marktvolumen des US-Zukaufs liegt laut Angaben von Dialog Semiconductor bei rund USD 1,4 Milliarden. Anwendungsgebiete für Mixed-Signal ICs sind Automotive, IoT und Mobile Computing.

"Mit der Übernahme von Silego erwirbt Dialog eine hochkomplementäre Technologie. Was Silego entwickelt hat, ist wirklich einzigartig - eine Mixed-Signal-Plattform, welche Kunden auf eigene Designanforderungen ausrichten können. Das reduziert nicht nur Entwicklungszeiten sondern auch das Time-to-Market", sagte Jalal Bagherli, CEO von Dialog.

Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Kalenderquartal 2017 abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1