Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© st microelectronics Komponenten | 20 September 2017

STMicro stärkt seine Entwicklungs-Infrastruktur mit einem Partnerprogramm

STMicroelectronics (NYSE: STM), ein weltweit führender Halbleiterhersteller mit Kunden im gesamten Spektrum elektronischer Applikationen, hat zur Stärkung seiner Entwicklungs-Infrastruktur ein Partnerprogramm vorgestellt.
Das ist eine Produktankündigung von ST Microelectronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
- Das neue Programm setzt hohe Maßstäbe für die Mitgliedschaft und wertet die Mitglieder-Dienstleistungen auf
- Web-basierte Tools identifizieren schnell die geeigneten Partner mit den gewünschten Fähigkeiten und Serviceangeboten
- Das Programm bewirkt eine weitere Beschleunigung der Markteinführung für Designs auf der Basis von ST-Lösungen

Dieses soll Kunden mit qualifizierten Technikspezialisten zusammenführen, die ihre Projekte strategisch unterstützen können.

Das neue ST Partner Program bietet den Designteams der Kunden einen einfacheren Zugang zu zusätzlichen Fähigkeiten, Produkten und Dienstleistungen, die bei der technischen Entwicklung und zügigeren Markteinführung neuer Produkte helfen. Gleichzeitig mit der Online-Suche nach Bauelementen, Lösungen und Ressourcen von ST können Kunden zugelassene Mitglieder des ST Partner Program identifizieren, die mit Kompetenzen zu den gewählten Produkten aufwarten können. Diese Kompetenzen können in Cloud-Diensten, zugehörigen Komponenten oder Modulen, eingebetteter Software, Engineering-Dienstleistungen oder Schulungs-Services bestehen. Die entsprechenden Informationen stehen außerdem zentral in einem speziellen Partner-Bereich der ST-Website (www.st.com/partners) zur Verfügung.

„Das ST Partner Program dient der schnellen Vermittlung an vertrauenswürdige Partner, die ihr Know-how zu kritischen Designprojekten beisteuern können. Unternehmen, die unserem Programm beitreten wollen, werden von uns geprüft, um zu gewährleisten, dass sich alle Partner der Bereitstellung durchgängig hochwertiger Dienstleistungen verpflichten“, erklärt Alessandro Maloberti, Partner Ecosystem Director bei STMicroelectronics. „Das Programm soll Produktentwickler dazu ermuntern, noch mehr Bauelemente, Module, eingebettete Software und Tools aus dem reichhaltigen, auf st.com verfügbaren Angebot für neue Produktdesigns zu nutzen.“

Potenzielle Partner können per Web-Registrierung die Mitgliedschaft im ST Partner Program beantragen. Ein umfassendes Gerüst, das technische, marketingbezogene, rechtliche und geschäftliche Aspekte abdeckt, schützt einerseits die Partner und bietet andererseits den Kunden die Gewähr für eine hohe Servicequalität. Zu den neuen, formalisierten Partner-Vorteilen gehört eine verbesserte Marketing-Unterstützung durch ST. Diese kann Promotion in der ST Community und im YouTube-Kanal von ST, die Berechtigung zur Verwendung des Logos und der Kommunikationsmaterialien des ST Partner Program sowie die Exposition gegenüber dem weltweiten, aus Ingenieuren und Einkäufern führender High-Tech-Marken, Anbietern von Fertigungs-Dienstleistungen sowie unabhängigen Ingenieuren und Designern bestehenden Kundenstamm von ST umfassen.

ST wird seinen Partnern in der Zukunft neue Möglichkeiten bieten, sich zu engagieren. Dazu zählen Co-Marketing-Aktivitäten, das Teilen von Design-Chancen, Schulungsmaßnahmen und Networking-Events.

Weitere Informationen über den Beitritt zum ST Partner Program oder zum Auffinden eines Programm-Mitglieds finden Sie unter www.st.com/partners.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1