Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© selenka dreamstime.com Komponenten | 24 August 2017

2A/2MHz/60V-Aufwärts/SEPIC/Inverter-Gleichspannungswandler mit nur 9µA Ruhestrom

Analog Devices, Inc., die kürzlich Linear Technology Corporation übernommen hat, präsentiert den LT8362, einen Current-Mode-2-MHz-DC/DC-Aufwärtsregler mit integriertem 2A/60V-Schalter.
Das ist eine Produktankündigung von Analog Devices. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Der Regler hat einen Eingangsspannungsbereich von 2,8V bis 60V und eignet sich dadurch für eine Vielzahl von Spannungsquellen, von Einzelzellen-Li-Ion-Akkus bis zu Automobil- und Industrie-Bordnetzen. Der LT8362 kann wahlweise als Aufwärts-, SEPIC- oder invertierender Wandler konfiguriert werden. Die Schaltfrequenz ist im Bereich von 300kHz bis 2MHz programmierbar. Das ermöglicht es Entwicklern, winzige externe Bauteile zu verwenden und Schaltrauschen in störsignalkritischen Frequenzbereichen wie z. B. AM-Rundfunk zu vermeiden. Bei 2MHz Schaltfrequenz erreicht der Regler einen Wirkungsgrad von über 90%. Im Burst Mode® sinkt der Ruhestrom auf nur 9µA und die Ausgangsspannungswelligkeit auf unter 15mVSS. Die Kombination aus einem nur 3mm x 3mm großen DFN- oder MSOP-16E-Hochspannungsgehäuse und winzigen externen Bauelementen ergibt eine sehr kompakte und kostengünstige Gesamtlösung.

Der Schalter im LT8362 hat einen On-Widerstand von nur 165mΩ und ermöglicht dadurch Wirkungsgrade von über 95%. Der Regler unterstützt Spread-Spectrum-Frequenzmodulation zur Minimierung von EMV-Problemen. Die (positive oder negative) Ausgangsspannung wird über einen einzigen Widerstand programmiert, das minimiert die Anzahl der benötigten Anschlüsse. Weitere Besonderheiten sind: Synchronisationsmöglichkeit mit einer externen Taktfrequenz, programmierbare Unterspannungsabschaltung (UVLO), programmierbare Soft-Start-Funktion und Frequenz-Foldback.

Die Version LT8362EDD besitzt ein 3mm x 3mm großes DFN-10-Gehäuse und die Version LT8362EMSE ein MSOP-16E-Hochspannungsgehäuse (bei dem zur Vergrößerung des Anschlussabstands vier Pins weggelassen sind). Die 1.000-er Stückpreise beginnen bei $2,95. Der Regler ist auch in den Versionen LT8362IDD und LT8362IMSE für den den industriellen Temperaturbereich(–40°C bis +125°C) erhältlich, außerdem in den Hochtemperaturversionen LT8362HDD und LT8362HMSE (–40°C bis +150°C). Alle Versionen sind ab Lager lieferbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.linear.com/product/LT8362

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LT8362
  • Weiter Eingangsspannungsbereich: 2,8V bis 60V
  • Burst Mode® für minimale Ausgangsspannungswelligkeit und ultrageringen Ruhestrom: IQ = 9µA
  • Interner 2A/60V-Leistungsschalter
  • Positive oder negative Ausgangsspannung, über einen einzigen Feedback-Anschluss programmierbar
  • Programmierbare Schaltfrequenz: 300kHz bis 2MHz
  • Schaltfrequenz mit externem Taktsignal synchronisierbar
  • Spread-Spectrum-Frequenzmodulation für verringerte Störspannung/Störstrahlung
  • BIAS-Pin für höheren Wirkungsgrad
  • Programmierbare Unterspannungsabschaltung (UVLO)
  • Thermisch optimiertes, 10-poliges, 3mm × 3mm großes DFN-Gehäuse oder 16-poliges
  • MSOP-Hochspannungsgehäuse mit vergrößertem Anschlussabstand
Preisangaben sind unverbindlich und dienen lediglich als Anhaltspunkte; die tatsächlichen Preise können von Land zu Land variieren, abhängig von Zollsätzen, Steuern, Gebühren und Devisenkursen.

Analog Devices ist jetzt noch leistungsfähiger. Analog Devices hat am 10. März 2017 Linear Technology übernommen und ist jetzt der führende Anbieter von hochleistungsfähigen Analog-Bauelementen. Weitere Informationen unter http://lt.linear.com/07c.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.26 14:48 V8.7.3-2