Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 12 Juni 2007

NemeriX und Bosch kooperieren

Das Schweizer Unternehmen NemeriX und die Bosch Sensortec GmbH haben ihre Technologien in einem GPS-System kombiniert, so dass dieses nun mit einem Höhenmesser ausgestattet ist.
Der Drucksensor SMD500 von Bosch Sensortec wurde speziell für die Consumer-Electronics-Industrie entwickelt und zeichnet sich durch einen äußerst geringen Stromverbrauch und ein sehr kleines LCC-Gehäuse (Leadless Chip Carrier) aus. Mit Abmessungen von nur 5x5x1,6 mm³ ist er der kleinste und erste Typ einer neuen Generation hochpräziser, digitaler Drucksensoren. Der als Höhenmesser und Barometer einsetzbare SMD500 lässt sich über den I2C-Bus direkt an den Microcontroller anschließen. Durch den sehr niedrigen Stromverbrauch von durchschnittlich nur 3 µA erfüllt der SMD500 die Anforderungen von Geräten wie Mobiltelefonen, PDAs oder GPS-Systemen.

Mittels der innovativen Navigationslösung von NemeriX lässt sich nun feststellen auf welcher von mehreren übereinander angeordneten Fahrbahnen sich ein Fahrzeug befindet. Bisher war es nahezu unmöglich herauszufinden auf welcher von mehreren übereinanderliegenden Fahrbahnen sich ein Fahrzeug befindet, wenn die Fahrspuren alle in die gleiche Richtung führen.

Die Bosch Sensortec GmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Bosch-Gruppe und beschäftigt sich mit Mikro-Elektromechanischen Systeme (MEMS).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1