Anzeige
Anzeige
Anzeige
© marog pixcells / SergKovbasyuk / Depositphotos.com / Bosch Sensortec Komponenten | 28 Juli 2017

Distributionsabkommen: Arrow und Bosch Sensortec

Centennial, Colorado - Arrow Electronics hat eine globale Vereinbarung mit Bosch Sensortec für den Vertrieb von Bosch Sensortec-Produkten unterzeichnet.
Das ist eine Produktankündigung von Arrow Electronics. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Bosch ist ein weltweit führender Anbieter von MEMS-Sensoren (Microelectromechanical Systems). Das Unternehmen hatte zunächst einen Fokus auf Automobilanwendungen, erweiterte sein Angebot dann auf Unterhaltungselektronik und bietet heute ein vielfältiges Portfolio an MEMS-Sensoren für das Internet der Dinge (IoT) an. Arrow hat ein umfangreiches IoT-Lösungsangebot – von der Komponentenebene bis hin zu vollständigen, sicheren und einsatzbereiten Services.

Seit 1995 hat Bosch mehr als acht Milliarden MEMS-Sensoren entwickelt und hergestellt, und hält mehr als 1000 Patente im Bereich der MEMS-Technologie. Die hauseigene Expertise sorgt für eine Fülle an Produkten, in Kombination mit unterstützender Software und Referenzdesigns. Diese ermöglichen mobilen und IoT-Endgeräten, Daten aus der Umgebung zu erfassen. Bosch Sensortec bietet ein umfangreiches Sortiment an hochintegrierten Sensorprodukten, um die Anforderungen, die an IoT-Knotenpunkte für Anwendungen wie beispielsweise Smart Home und Industrie 4.0 gestellt werden, zu erfüllen.

Mit dem Ziel, ein möglichst breitgefächertes IoT-Angebot bereit zu stellen, umfasst das IoT-Portfolio von Arrow Hardwarekomponenten, Entwicklungsplattformen und Softwaretools, die durch Services miteinander verknüpft sind. Die Things Evolved-Lösungen des Unternehmens sehen Hardware-Spezifizierung und IoT-Systemintegration ebenso vor wie die Implementierung einer Cloud-Datenplattform, Netzwerkwartung und das Lebenszyklus-Management von Geräten, die das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben.

Arrow und Bosch Sensortec werden gemeinsam Inertial-, Umwelt- und intelligente Sensoren für Anwendungsbereiche wie tragbare Geräte, Smart Home, Gebäudeautomation, Industrie 4.0, Hausroboter, Spielzeuge, Augmented und Virtual Reality sowie Drohnen anbieten. Zunehmend werden mehrere Sensoren in immer kleinere Gehäuse integriert, um die Anforderungen an Energieeffizienz und Platzbedarf zu erfüllen. Zudem trägt die Software „Sensor Data Fusion“ von Bosch Sensortec zu einer optimalen Anwendungs-Performance bei. Die Software trennt die statische und dynamische Beschleunigung, kompensiert die 3D-Neigung, eliminiert magnetische Verzerrungen und erfasst die Ruheposition zwecks Sensorkalibrierung.

Stefan Finkbeiner, CEO von Bosch Sensortec, sagt: „Diese Vereinbarung bringt zwei der dynamischsten Unternehmen im IoT-Markt zusammen. Die Kombination der Angebote wird viele Unternehmen dabei unterstützen, ihre Produkte schneller zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Aiden Mitchell, Global Vice President IoT Sales von Arrow, ergänzt: „Bosch Sensortec bietet ein hervorragendes Produkt-Portfolio, das bestens positioniert ist, um zunehmend sensorische Intelligenz in heutige und zukünftige IoT-Edge-Anwendungen zu bringen. Die hoch-integrierten Produkte und Softwarelösungen von Bosch Sensortec ergänzen auf ideale Weise die Sensor-to-Sunset-Strategie von Arrow.“

Ein aktuelles Beispiel für die Zusammenarbeit beider Unternehmen ist die Integration von Bosch MEMS-Sensoren auf dem kürzlich vorgestellten ARIS EDGE-Board von Arrow, einer Low Power- Wireless-Sensorknoten-Lösung, die auf der Hard- und Softwareplattform von Renesas Synergy basiert. Sie wurde entwickelt, um Proof-of-Concept und Time-to-Market deutlich zu verkürzen. Das ARIS EDGE Board verfügt über den integrierten Umweltsensor Bosch BME280, der Feuchtigkeits-, Druck- und Temperaturmessungen in einem 2,5 x 2,5 mm² Gehäuse ermöglicht, und den Bosch BNO055, der erste Sensor einer neuen Produktfamilie mit anwendungsspezifischen Sensor-Knoten (ASSN). Er hat einen intelligenten 9-Achsen-Absolute Orientation Sensor. Die Lösung umfasst Sensoren und die Software „Sensor Data Fusion“ in einem Gehäuse.

Zudem vertreibt Arrow ab sofort den vor kurzem auf den Markt gebrachten Umweltsensor BME680 von Bosch Sensortec, der bereits vorbestellt werden kann. Der BME680 kombiniert die Messung von Temperatur, Feuchtigkeit, Druck und Raumluftqualität in einem einzigen Gehäuse und eignet sich für zahlreiche IoT-Anwendungen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2