Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mariusz szachowski dreamstime.com Markt | 20 Juli 2017

Murata & Sony finalisieren Batteriegeschäft

Der Transfer der Batterie-Geschäftseinheit von Sony zu Murata wurde erstmals am 31. Oktober 2016 angekündigt und soll nun vervollständigt werden.
Murata Manufacturing Co., Ltd. und Sony Corporation haben alle notwendigen, regulatorischen Genehmigungen bei den zuständigen Wettbewerbsbehörden eingeholt. Die beiden Unternehmen rechnen mit einem Abschluss des Transfers am 1. September 2017.

Der Transferabschluss unterliegt weiteren üblichen Bedingungen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2