Anzeige
Anzeige
© asml Markt | 29 Juni 2017

ASML: Grünes Licht für Minderheitsbeteiligung

ASML hat in Bezug auf ihre geplante Minderheitsbeteiligung an der Carl Zeiss SMT zu 24,9 Prozent alle regulatorischen Zustimmungen erhalten.
Die Transaktion wurde erstmals am 3. November 2016 angekündigt. ASML hat die Fusionsgenehmigungen beim Bundeskartellamt, der Korea Fair Trade Commission sowie dem Ministry of Commerce of the People's Republic of China eingeholt.

Alle Bedingungen zur Transaktionsschließung wurden nun erfüllt und ASML nimmt an, die Transaktion noch vor Ende des zweiten Jahresquartals 2017 abschließen zu können.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.15 09:25 V8.7.1-2