Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© arrow Komponenten | 19 Juni 2017

Arrow optimiert Arbeitsabläufe mit Drohnenprojekt

Arrow Electronics setzt sein Lean and Six Sigma Drohnenprojekt in den zwei Hauptdistributionszentren in Hong Kong und Malaysia ein.
Der Einsatz der Drohnen hat zum Ziel, die Supply Chain Infrastruktur sowie die Lagerverwaltung in der Region Asien-Pazifik zu optimieren.

Das Projekt kombiniert die Drohnentechnologie mit einer proprietären Videotechnologie und einer rapiden Verbesserungsmethodologie, um den Lagerbetrieb aus einer Vogelperspektive beobachten und verbesserungsbedürftige Bereiche entdecken zu können.

„Arrow verwaltet eines der komplexesten Supply-Chain-Netzwerke im Technologiebereich. Wir sind stets auf der Suche nach neuen und innovativen Möglichkeiten, unsere Supply Chain- und Logistik-Fähigkeiten voranzutreiben und den Kunden und Lieferanten in der Region die besten Lagerverwaltungsdienste zu bieten“, so Simon Yu, Präsident von Arrow's Asia-Pacific Components Business.

Nach Angaben von Arrow konnten die Effizienz mit dem Einsatz von DJIs Smart-Drohnen (Phantom 4) seit Dezember letzten Jahres bereits um 82 Prozent gesteigert und mehr als 6,5 Mio. Schritte im Lagerbetrieb eingespart werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.06.25 20:55 V8.5.5-1