Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Markt | 22 Mai 2017

Flex and Caruma kooperieren

Das vor Kurzem von Flex akquirierte Unternehmen, AGM Automotive, ist mit Caruma Technologies, Inc., eine Entwicklungs- und Lizenzierungsvereinbarung eingegangen.
Im Rahmen dieser Vereinbarung soll ein KI-betriebenes Innenausstattungssystem für Automobilhersteller entwickelt werden. Die Unternehmen wollen dabei an der Integration von AGMs Intelligent Interior System mit Carumas System zusammenarbeiten. Solche Systeme sind für den Anschluss an Clouds konzipiert, um Fahrerassistenzsysteme und -managementsysteme bereitzustellen.

Laut Chris Obey, dem Präsidenten für den Bereich Automotive bei Flex, waren 'die erweiterten Möglichkeiten für Partnerschaften wie derjenigen mit Caruma einer der Gründe, weshalb Flex AGM erworben hat'. Darüber hinaus ist er der Meinung, 'dass sich OEM-Kunden der Automobilindustrie sehr für die fortschrittlichen Technologien interessieren, die sich aus Kooperationen wie diesen ergeben'.

Gemäß einer Pressemeldung von Flex sollen die Technologien ab dem vierten Quartal 2017 zur Verfügung stehen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2