Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Analog Devices Komponenten | 08 Mai 2017

Mems-Beschleunigungssensoren von Analog Devices

Analog Devices, Inc. teilte mit, dass seine Serie rausch- und driftarmer, stromsparender Drei-Achsen-MEMS-Beschleunigungssensoren um zwei neue Bausteine erweitert wurde.
Das ist eine Produktankündigung von Analog Devices. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Das von den neuen Produkten ADXL356 und ADXL357 gebotene geringe Rauschen bei hohen Frequenzen ermöglicht hochauflösende Vibrationsmessungen, die in Zustandsüberwachungs-Anwendungen die frühzeitige Erkennung bevorstehender Maschinenausfälle zulassen. Da diese Performance mit geringem Stromverbrauch einhergeht, sind der ADXL356 und der ADXL357 ideal für den Einsatz in drahtlosen Sensornetzwerken geeignet. Beide neuen MEMS-Beschleunigungssensoren sind darüber hinaus für Neigungsmessungen in Anwendungen mit hohem Stoß- und Vibrationsaufkommen ausgelegt, ohne dass es zu einer Sensor-Sättigung kommt. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für Neigungsmess-Anwendungen in schweren Maschinen oder Luftfahrzeugen wie zum Beispiel Drohnen (Unmanned Aerial Vehicles – UAVs).

Die MEMS-Beschleunigungssensoren ADXL356 und ADXL357 sind die jüngsten Beispiele für die Hochleistungs-Sensortechnologie von Analog Devices, die qualitativ hochwertige Daten für IoT-Anwendungen (Internet of Things) bereitstellt und intelligente Sensorik an den Netzwerk-Außengrenzen möglich macht.

Auf den Produktseiten können Datenblätter heruntergeladen und Muster und Evaluation Boards bestellt werden:
http://www.analog.com/ADXL356 oder
http://www.analog.com/ADXL357

Informieren Sie sich über die Hochleistungs-Beschleunigungssensoren der Serie ADXL35x von ADI: http://www.analog.com/en/products/mems/accelerometers.html
Lesen Sie mehr über die neuen MEMS-Beschleunigungssensoren für die Zustandsüberwachung: http://www.analog.com/Low-Noise-MEMS-Accelerometers-for-Machine-Health-Monitoring.pdf

Kontaktieren Sie Ingenieure und ADI-Produktexperten in der EngineerZone®, der Technical Support Community im Internet: https://ez.analog.com/welcome

Die Drei-Achsen-Beschleunigungssensoren ADXL356 (mit Analogausgang) und ADXL357 (mit Digitalausgang) warten im Interesse vermehrter Flexibilität mit wählbaren Messbereichen von ±10 g, ±20 g und ±40 g auf. Ein weiteres Merkmal der Bausteine ADXL356 und ADXL357 ist die branchenführende Rauschdichte von 80 µg/Hz mit einer garantierten maximalen 0-g-Offsetdrift über die Temperatur von 0,75 mg/°C, sodass die Voraussetzungen für Präzisions-Anwendungen mit minimalem Kalibrieraufwand gegeben sind. Das hermetisch dichte Gehäuse hilft sicherzustellen, dass das finale Produkt seine Reproduzierbarkeits- und Stabilitäts-Spezifikationen auch lange nach dem Verlassen der Fabrik einhält. Hochintegriert und in einem kompakten Format angeboten, nimmt der ADXL357 lediglich 200 µA auf, was die Lebensdauer batteriebetriebener Anwendungen verlängert, gleich ob es sich um drahtlose Netzwerke für die Zustandsüberwachung, Luftfahrzeuge wie etwa Drohnen oder IoT-Anwendungen handelt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2