Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Niroworld Dreamstime.com Markt | 13 April 2017

Patentrechtsverletzung: Seoul Semiconductor reicht Klage ein

Seoul Semiconductor Co., Ltd. hat wegen Patentrechtsverletzungen eine Klage gegen die Firma Mouser Electronics Inc. am Landgericht Düsseldorf eingereicht.
Mit dieser Klage plant Seoul, aktiv seine Patente gegen den rechtswidrigen Einsatz der Hochleistungs-LED-Technologie zu verteidigen. Das Unternehmen strebt eine Unterlassung, Entschädigungszahlungen sowie den Rückruf und die Zerstörung der mutmaßlich imitierten Produkte an. Die von Mouser vertriebenen Produkte sollen von zahlreichen LED-Firmen produziert werden - darunter auch von Everlight Electronics Co., Ltd.

"Das geltend gemachte Patent wird als eine wesentliche Technologie für die Herstellung von Hochleistungs-LEDs angesehen und ist in großem Umfang in verschiedenen LED-Technologiefeldern eingesetzt worden", erklärt Ki-bum Nam, Vizepräsident des Geschäftsbereichs Beleuchtung bei Seoul Semiconductor. "Zurzeit sind jedoch viele LED-Produkte auf dem Markt, die die Rechte an dieser patentierten Technologie verletzen. Wir haben uns daher entschieden, unsere Patentrechte in solchen Fällen gerichtlich durchzusetzen. Um einen fairen Wettbewerb im Markt zu schaffen und die technologische Innovation weiter voranzutreiben, werden wir unaufhörlich alle Schritte unternehmen, die notwendig sind, um solche Patentrechtsverletzungen abzuwehren und unser geistiges Eigentum zu schützen."

Seoul hat bereits weitere Verstöße gegen andere Patente des Unternehmens, die sich auf Hochleistungs-LEDs beziehen, identifiziert und erwägt weitere Klagen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.05.28 20:07 V8.3.0-1