Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dirk ercken dreamstime.com Markt | 10 April 2017

Festo expandiert in Litauen

Das Unternehmen Festo expandiert in Litauen und schafft dabei rund 300 neue Arbeitsplätze.
Derzeit beschäftigt das Unternehmen 270 Mitarbeiter. Bis 2020 will der deutsche Anbieter von Automatisierungslösungen mit elektrischer und pneumatischer Technologie in der Fabrik- und Prozessautomation in der Dienstleistungszentrale von Kaunas rund 300 neue Arbeitsplätze schaffen.

Im Verlauf der nächsten drei Jahre soll die Mitarbeiterzahl sogar verdreifacht werden. Dabei handelt es sich um Stellen im Bereich Finanzen, IT, Dokumentverwaltung, Marketing sowie Ingenieurwesen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.04.25 10:45 V8.0.12-1