Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Markt | 07 April 2017

3W Power erhält Zustimmung für Restrukturierung

Die Holding-Gesellschaft der AEG Power Solutions Gruppe, 3W Power S.A., hat die einstimmige Zustimmung der Gläubigerversammlung der deutschen Tochtergesellschaft AEG Power Solutions GmbH zum Plan zur Restrukturierung des Tochterunternehmens in Arnsberg erhalten.
Im Rahmen des Plans und wie im Beschluss der Anleihegläubiger auf der Anleihegläubigerversammlung im Januar 2017 genehmigt, wird die von der AEG Power Solutions GmbH für die 3W Power 2014/2019 Anleihe bereitgestellte Garantie (Eventualverbindlichkeit) auf einen Garantiebetrag von insgesamt EUR 6'553'251,72 begrenzt. Durch diese quotale Reduktion wird der auf eine Schuldverschreibung mit dem Nominalbetrag von EUR 500,00 bezogene Garantiebetrag auf einen Höchstbetrag von EUR 72,36 begrenzt.

Das Amtsgericht Arnsberg hat den Plan in Folge ebenfalls bestätigt. Nach Rechtskraft dieser Bestätigung wird das Verfahren in Eigenverwaltung über die AEG Power Solutions GmbH aufgehoben. Die Aufhebung wird im April 2017 erwartet.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2017.04.21 15:29 V8.0.7-2