Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Markt | 05 April 2017

Bosch und Daimler kooperieren

Bosch und Daimler arbeiten gemeinsam an der Entwicklung des autonomen Fahrens.
Dank der Zusammenarbeit soll ein serienreifes System für vollautomatisiertes (SAE-Level 4) und fahrerloses (SAE-Level 5) Fahren im urbanen Umfeld entwickelt und zu Beginn des nächstens Jahrzehnts auf den Markt gebracht werden.

Damit wollen Bosch und Daimler den Verkehrsfluss in Städten verbessern, die Sicherheit auf der Straße erhöhen sowie einen wichtigen Baustein für den Verkehr der Zukunft liefern. Nutzer sollen sich dabei innerhalb eines festgelegten Stadtgebiets per Smartphone ein Car-Sharing-Auto oder ein Robotertaxi ordern können, das fahrerlos zu ihnen kommt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.07.08 11:27 V8.5.6-2