Anzeige
Anzeige
Anzeige
© jenoptik Markt | 23 März 2017

Starkes Geschäftsjahr 2016 für Jenoptik

Der Jenoptik-Konzern hat das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatz in Höhe von EUR 684,8 Mio. (VJ: EUR 668,6 Mio.) und somit mit einer Steigerung um 2,4 Prozent sehr erfolgreich abgeschlossen.
Auch beim EBIT erzielte Jenoptik einen neuen Rekordwert der letzten Jahre – in Summe stieg das EBIT um 11,8 Prozent auf insgesamt EUR 68,5 Mio. (VJ: EUR 61,2 Mio.). Der Auftragseingang erreichte mit EUR 733,8 Mio. ebenfalls einen neuen Spitzenwert (VJ: EUR 636,7 Mio.).

„Nach dem guten Verlauf in den ersten neun Monaten 2016 hat die Dynamik unseres Geschäfts besonders zum Jahresende noch einmal zugelegt. Mit einem Umsatz von EUR 192,2 Mio und einem EBIT von EUR 21,4 Mio. war das vierte Quartal nicht nur das stärkste im abgelaufenen Geschäftsjahr, sondern auch das der Vorjahre. Unsere strategische Neuausrichtung mit einer stärkeren Fokussierung auf Wachstumsmärkte sowie globale Megatrends war richtig, das zeigt unser Erfolg in den angestammten Märkten sowie in den neuen Geschäftsfeldern“, so Jenoptik-Chef Dr. Michael Mertin.

Auf Basis der guten Auftrags- und Projektpipeline geht der Vorstand 2017 von einem organischen Umsatz- und Ergebniswachstum aus. Der Konzernumsatz wird in einer Spanne zwischen EUR 720 und 740 Mio erwartet.

„Auch unsere darüber hinausgehenden Planungen haben unverändert Bestand: Wir streben bis 2018 an, den Jahresumsatz auf rund EUR 800 Mio – einschließlich kleinerer Akquisitionen – zu erhöhen und eine EBIT-Marge von etwa 10 Prozent zu erreichen. Der Anteil des Umsatzes in unseren Fokusregionen Amerika und Asien/Pazifik soll dann zusammen auf über 40 Prozent des Konzernumsatzes steigen“, erklärt Finanzvorstand Hans-Dieter Schumacher.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.15 09:25 V8.7.1-1