Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Integrity Internet Security Embedded | 24 März 2017

DLM Trust vereinfacht Umsetzung von Embedded-Lösungen

ISS Device Lifecycle Management TRUST Lösung bietet PKI- und Schlüssel-Management-Dienste, um die Anforderungen an die IoT-Cyber-Sicherheit zu erfüllen.
Das ist eine Produktankündigung von Integrity Internet Security. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Integrity Security Services (ISS), ein Unternehmen von Green Hills Software, stellt seine Device Lifecycle Management (DLM) TRUST Lösung vor, mit der sich erhöhte Datensicherheit (Security) durch flexible Schlüssel-Infrastruktur- und Schlüssel-Management-Dienste einfacher umsetzen lässt. DLM TRUST bietet digitale Signatur-, Identitätszertifikat- und Schlüsselgenerierungsdienste, die erforderlich sind, um die hohen Anforderungen an die Cyber-Sicherheit zu erfüllen.

DLM TRUST ist die neueste Ergänzung des ISS-Angebots für durchgehende Datensicherheit im Embedded-Bereich und enthält FIPS-140-2-zertifizierte Verschlüsselungsmodule und Secure-Boot-Lösungen für den integrierten Schutz von Software, Daten und Netzwerkkommunikation, ohne dafür Backend-Sicherheitsinfrastrukturen einführen zu müssen, um die Entwicklung und den Übergang zur Fertigung zu vervollständigen. Durch Green Hills INTEGRITY® Echtzeit-Betriebssystem ist ISS der einzige Sicherheitsanbieter, der eine komplette Lösung für die Betriebs- und Datensicherheit (Safety & Security) von Embedded-Systemen in der Fertigung und im Betrieb anbietet.

„Bei der Entwicklung sicherer Embedded-Lösungen unterschätzen Projektteams oft den Umfang der sicheren, portierbaren und skalierbaren Public-Key-Infrastruktur, die für die Implementierung sicherer Boot-Vorgänge und die Authentifizierung ihrer vernetzten IoT-Produkte erforderlich ist“, so David Sequino, Vice President und General Manager bei INTEGRITY Security Services. „DLM TRUST verfügt über hohe Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und flexible Profile, um IoT-Trust-Assets zu generieren, die zu führenden Herstellern von Sicherheits-ICs kompatibel sind. Zusammen mit unseren Verschlüsselungsbibliotheken steht Entwicklern damit eine vollständig integrierte Lösung zur Verfügung, um die Anforderungen an die Cyber-Sicherheit zu erfüllen, bevor sie mit DLM Enterprise und Managed Services auf die Serienfertigung übergehen.“

DLM TRUST ist kompatibel zu führenden Sicherheits-Mikroprozessoren und -Controllern, u.a. von Texas Instruments, Infineon, STMicro, NXP/Freescale und Renesas. DLM bietet eine kontrollierte Verwendung von Signaturschlüsseln bei ordnungsgemäßer Formatierung von signierter Software, um Hardware-Sicherheitsmodule und ROM-basierte sichere Boot-Operationen zu nutzen. Die Schlüsselvergabe verteilt Einzel- und Gruppenschlüssel sicher auf Geräte, während der Zertifikatsdienst x.509- und benutzerdefinierte Zertifikate für die Authentifizierung entfernter Endpunkte in Protokollen wie SSL/TLS, SSH und HTTPS erstellt.

Unter http://www.ghsiss.com erhalten Sie weitere Informationen

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2