© Intel Markt | 13 März 2017

Intel: Akquisition von Mobileye

Intel übernimmt das Unternehmen Mobileye, das sich auf Computer Vision, maschinelles Lernen, Datenanalyse, Lokalisierung, Kartografie, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren spezialisiert.
Im Rahmen der Vereinbarung wird eine Tochtergesellschaft von Intel ein Übernahmeangebot für die gesamten Aktienanteile von Mobileye abgeben. Das Angebot geht von einem Unternehmenswert von rund USD 14,7 Mrd. (EUR 13,8 Mrd.) aus.

Die neue Geschäftseinheit, welche aus Mobileye und Intels Automated Driving Group bestehen wird, hat ihren Hauptsitz in Israel und wird unter der Führung des früheren Mitbegründers, Vorsitzenden und CTO von Mobileye, Prof. Amnon Shashua, stehen.

Der Abschluss der Transaktion, die bereits von Intels und Mobileyes Aufsichtsgremien genehmigt wurde, wird innerhalb der nächsten neun Monate erwartet. Die Transaktion unterliegt dem regulatorischen Genehmigungsverfahren und den üblichen Abschlussbedingungen. Das Angebot steht nicht unter einem Finanzierungsvorbehalt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2017.07.08 11:27 V8.5.6-2