Anzeige
Anzeige
Anzeige
© FACC Markt | 14 Februar 2017

Robert Machtlinger neuer CEO der FACC AG

Die Neuaufstellung scheint perfekt. Der österreichische Flugzeugzulieferers FACC hat Robert Machtlinger zum neuen CEO des Konzerns bestellt.
Das Unternehmen war Anfang 2016 Opfer eines Cyber-Betruges, in dem rund EUR 50 Millionen an Konten in die Slowakei und Asien überwiesen wurden. Dies führte zu einem umfassenden Vorstandsumbau. Sowohl Finanzvorstand Minfen Gu, als auch Walter Stephan (Firmengründer und CEO) mussten im Zuge einer Neuaufstellung das Unternehmen verlassen.

"Robert Machtlinger geniest ein hohes Ansehen unter den Kunden, verfüge über ausgezeichnete Marktkenntnisse und sei intern wie extern ein Zeichen der Kontinuität und Stabilität", so Ruguang Geng, Aufsichtsratsvorsitzender der FACC AG.

"Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meinem Team die Entwicklung der FACC AG erfolgreich voranzutreiben und den eingeschlagenen Weg der vergangenen Monate konsequent fortzusetzen", betont Robert Machtlinger.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.06.25 20:55 V8.5.5-2