Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kunbus Komponenten | 07 Februar 2017

KUNBUS stellt neuestes Mitglied seiner modularen Gateway Serie vor

Mit einem Gateway-Modul für DMX Netzwerke erweitert die KUNBUS GmbH ihre modulare Gateway Serie. Mit Hilfe des neuen Moduls lassen sich nun eine Vielzahl von Feldbus- und Real-Time Ethernet Netzwerke mit einem DMX Netzwerk verbinden.
Das ist eine Produktankündigung von Kunbus GmbH. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Mit dem neuen DMX Gateway-Modul von KUNBUS lassen sich Netzwerke, die das vor allem in der Bühnen- und Veranstaltungstechnik genutzte Netzwerkprotokoll DMX nutzen, nun schnell und unkompliziert an alle gängigen Feldbus und Industrial Ethernet Netzwerke anbinden. Das DMX Gateway-Modul kann sowohl als Master als auch als Slave konfiguriert werden.

Untergebracht im kompakten Kunststoffgehäuse werden die jeweiligen Gateway-Module unkompliziert per Plug&Play mit einem obenliegenden Steckverbinder miteinander verbunden und auf eine Hutschiene gesteckt. Das modulare Prinzip ermöglicht einen nahtlosen Informationsfluss zwischen den Netzen und hilft Systemintegratoren sowie Anlagenbetreibern zwei industrielle Netzwerke mit geringem Aufwand zu verbinden. Neben dem neuen DMX Gateway-Modul gibt es passende Gateway-Module für alle gängigen industriellen Netzwerkprotokolle, u.a. für Profibus & Profinet.

Wie alle anderen verfügbaren Gateway-Module von KUNBUS kann auch das DMX Gateway-Modul verwendet werden, um den ebenfalls von KUNBUS entwickelten IPC namens Revolution Pi in ein DMX Netzwerk zu integrieren.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2017.04.27 13:33 V8.1.3-2