Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Siemens Markt | 01 Februar 2017

Siemens erhöht Gewinnprognose für Geschäftsjahr 2017

Nach einem starken Geschäftsjahresauftakt hat der Vorstand der Siemens AG beschlossen, die bisherige Erwartung für das Ergebnis im Geschäftsjahr 2017 anzuheben.
Siemens hebt die Erwartung für die Ergebnismarge für das Industrielle Geschäft von bislang 10,5 bis 11,5 Prozent auf 11,0 bis 12,0 Prozent an. Ferner hebt Siemens die Erwartung für das unverwässerte Ergebnis je Aktie (für den Gewinn nach Steuern) von der bisherigen Bandbreite von EUR 6,80 bis 7,20 auf eine Bandbreite von EUR 7,20 bis 7,70 an.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2