Anzeige
Anzeige
© escha Komponenten | 30 Januar 2017

Escha mit Rekordzahlen

Die Escha GmbH & Co. KG wächst um rund zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr und erzielt einen Rekordumsatz von über EUR 49 Millionen.
Escha hat das Geschäftsjahr 2016 mit einem Rekordumsatz von über EUR 49 Mio. abgeschlossen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das ein Umsatzwachstum von rund zehn Prozent. Auch beim Auftragseingang konnten wir eine neue Bestmarke vermelden. Gleichzeitig stieg die Mitarbeiterzahl um 4,7 Prozent auf insgesamt 532 Mitarbeiter in Deutschland.

Das stetige Wachstum ist das Ergebnis unterschiedlicher Maßnahmen. Im Wesentlichen haben die strategische Neuausrichtung des internationalen Vertriebsnetzwerks, die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktprogramms sowie die Schaffung neuer Arbeitsplätze im In- und Ausland die Rekordzahlen ermöglicht. Um für die Zukunft und für weiteres Wachstum gerüstet zu sein, will das Unternehmen im Laufe des ersten Quartals 2017 ein neues Produktions- und Logistikzentrum am Stammsitz in Betrieb nehmen. Auf über 9'000 Quadratmeter Nutzfläche werden alle bisherigen Produktions- und Logistikstandorte in Halver unter einem Dach zusammengeführt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1