Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© wrangler dreamstime.com Markt | 17 Januar 2017

Airbus verkauft seine Anteile an Atlas Elektronik

Airbus Defence and Space hat eine Vereinbarung zum Verkauf seiner 49-prozentigen Beteiligung an der Atlas Elektronik Group an die thyssenkrupp AG mit Sitz in Essen abgeschlossen.
Mit dieser Akquisition wird thyssenkrupp, der bislang einen 51-prozentigen Anteil am Unternehmen hält, alleiniger Eigentümer von Atlas Elektronik. Der Verkauf seiner Anteile an Atlas Elektronik ist Teil des Desinvestitionsprogramms von Airbus Defence and Space. Man wolle sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen behördlichen Genehmigungen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2