Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Markt | 09 Januar 2017

Dialog liegt in den Erwartungen

"Umsatz in Q4/2016 steigt um 5 Prozent gegenüber Q3/2016 auf USD 365 Millionen; Umsatz im Geschäftsjahr 2016 auf USD 1.198 Millionen erhöht", heißt es beim Halbleiterunternehmen Dialog Semiconductor.
Der Umsatz für Q4 2016 lag bei rund USD 365 Mio. und lag damit leicht über dem am 3. November 2016 mitgeteilten Mittelwert der Umsatz-Prognose. Wie prognostiziert entsprach die Performance des Bereichs Mobile Systems im vierten Quartal den Erwartungen; die Geschäftssegmente Bluetooth Low-Energy und Power Conversion erzielten ein im Vorjahresvergleich starkes Wachstum. Der ungeprüfte vorläufige Umsatz für das Geschäftsjahr 2016 belief sich auf USD 1.198 Millionen.

Aufgrund des für das Geschäft charakteristischen hohen Cashflows erwartet das Unternehmen für das vierte Quartal 2016 bei Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten einen Anstieg von circa USD 48 Mio. nach einer Zahlung von USD 18,5 Mio. im Zusammenhang mit der ersten Zwischenabrechnung der zweiten Tranche des Aktienrückkauf-Programms. Für das am 31. Dezember 2016 zu Ende gegangene Geschäftsjahr geht das Unternehmen von Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten in Höhe von USD 697 Millionen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2