Anzeige
Anzeige
© rafi Komponenten | 30 September 2016

Zwei in Eins: Der RAFIX 22 QR Doppeldrucktaster

Durch die Aufteilung von aktivierender und deaktivierender Schaltfunktion auf zwei nebeneinanderliegende Taster verbessern die Doppeldrucktaster der Befehlsgeräte-Serie RAFIX 22 QR die intuitive Bedienung und Sicherheit.
Das ist eine Produktankündigung von RAFI. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die mit roter und grüner Blende ausgestatteten Bedienelemente für den verdrehgeschützten Einbau in Auslässe von 22,3 mm Durchmesser sind wahlweise mit ovalen oder rechteckigen Bund sowie einem eingelassen Leuchtfeld lieferbar.

Mittels der am Sockel aufrastbaren Kupplung lassen sich die Module mit zwei Schaltelementen und einer Beleuchtung oder drei Schaltungen kompakt bestücken, was zahlreiche anwendungsspezifische Kontaktierungen ermöglicht. Dabei werden die mit Gold- und Silberkontakten erhältlichen Schalt- und Beleuchtungselemente einfach auf die Kupplung aufgerastet

Zur unkomplizierten, schnellen und übersichtlichen Montage tragen weiter die einheitliche Einbautiefe von 56,4 mm und die rückseitige Verdrahtung auch ohne Aderendhülsen bei. Als Anschlusstechniken stehen Schraub-, Steckanschlüsse oder Federzugklemmen zur Wahl. Die Doppeldruckschalter der RAFIX 22 QR-Baureihe sind für einen Temperaturbereich von -25 °C bis +70 °C ausgelegt, in der Schutzart IP 65 ausgeführt und u.a. auch für den maritimen Einsatz zertifiziert.
Weitere Nachrichten
2016.11.29 16:13 V7.6.2-2