Anzeige
Anzeige
© vladek dreamstime.com Markt | 23 September 2016

Shanhai Capital übernimmt Analogix Semiconductor

Analogix Semiconductor, Inc. und Beijing Shanhai Capital Management Co, Ltd (Shanhai Capital) haben ein Fusionsabkommen abgeschlossen. Ein von Shanhai Capital geführtes Konsortium wird, für mehr als USD 500 Millionen alle ausstehenden Aktien von Analogix erwerben.
Auch China Integrated Circuit Industry Investment Fund Co., Ltd. (China IC Fund) trat dem Fonds von Shanhai Capital als einer der beschränkt haftenden Teilnehmer bei. Der Geschäftsabschluss unterliegt behördlichen Genehmigungen und wird voraussichtlich Ende 2016 zum Abschluss kommen.

Analogix' integrierte Hochgeschwindigkeits-Halbleiterschaltungen mit Mischsignal für Hochleistungs-Anzeigeanwendungen werden für mobile Geräte, virtuelle/erweiterte Realität (virtual/augmented reality, VR/AR) und andere elektronische Hochleistungsprodukte von führenden Elektromarken genutzt, darunter Apple, Samsung, LG, Microsoft, Google, Lenovo, Dell, HP, Asus und HTC. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien, und die Mehrheit seiner Fertigungs- und Maschinenbaubetriebe haben ihren Standort in Peking, China. Zu den derzeitigen Investoren zählen führende Wagniskapitalunternehmen: DCM Ventures, Globespan Capital Partners, Keytone Ventures und der Woodside Fund.

„Wir freuen uns sehr, zu dieser Vereinbarung gekommen zu sein, die für unsere Gesellschafter einen erheblichen Wert birgt“, kommentierte Dr. Kewei Yang, Chairman und CEO von Analogix Semiconductor. „Die finanzielle Unterstützung von Shanhai Capital treibt unser Wachstums voran, ohne an Richtung, Organisation oder der Entschlossenheit zu verlieren, unseren Kunden zu dienen. Insbesondere bin ich begeistert, dass wir alle die gleiche Vision für die Entwicklung von Analogix zu einem wesentlich breitgefächerteren und leistungsfähigeren internationalen Marktführer für Halbleiter teilen.“

„Wir sehen dem Aufbau einer Beziehung mit Analogix – einem Unternehmen, dessen Technologieführerschaft von den weltweit führenden Erstausrüstern anerkannt ist – freudig entgegen und freuen uns, das kontinuierliche Wachstum von Analogix zu ermöglichen“, erklärte Xianfeng Zhao, Chairman von Beijing Shanhai Capital Management Co, Ltd. „Dank der zusätzlichen Investition können wir die Stärke der Kerntechnologie sowie die Geschäftskompetenz des Unternehmens nutzen, mit unserem Geschäft benachbarte Wachstumsmärkte erschließen und ein weltweit führendes Unternehmen für Halbleiter aufbauen. Wir gehen von einer Börseneinführung in China in der nahen Zukunft aus.“
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2016.11.29 16:13 V7.6.2-2