Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kontron Embedded | 21 September 2016

CSiT setzt auf Kontron TRACe-Serie

CSiT, ein Hersteller integrierter Kommunikations- und Sicherheitslösungen für die Verkehrsindustrie, wird zukünftig die Transportation Computer der TRACe-Serie von Kontron im multimodalen integrierten Kommunikationssystem (ICS) TRANSIS einsetzen.
Ausschlaggebend für die Entscheidung war, dass es sich bei der TRACe-Serie um eine standardisierte, applikationsfertige und voll validierte Plattform handelt, die mit den bestehenden CSiT on-Board Systemlösungen im Bahnbereich voll kompatibel ist.

Die TRACe-Produkte sind vollständig validiert, standardisiert und nach der DIN Norm EN 50155 zertifiziert. Dadurch sind sie mit den bestehenden CSiT-Systemen kompatibel und in diese einfach und nahtlos zu integrieren. Ein weiterer Vorteil für CSiT ist: durch die Standardisierungen von TRACe vereinfacht sich künftig die Weiterentwicklung der CSiT-Produkt-Palette. TRANSIS-Train ist eine voll im Zug integrierte Kommunikationslösung, die wichtige Informationen aus unterschiedlichen Zuganwendungen sammelt und an zentraler Stelle darstellt. CSiT TRANSIS bündelt dabei Daten aus Anwendungen aus den Bereichen Video-Überwachung, Passenger-Entertainment/Infotainment und aus Public-Address/Announcement Systemen (PA-Systeme).

„Unser Kommunikationssystem TRANSIS führt in einzigartiger Weise alle Informationen aus unterschiedlichen Verkehrsbereichen per Funk zusammen – egal ob im Bahnhof, im Zug, in der Wartehalle oder im Bus. Das wäre ohne standardisierte Technologien nicht möglich. Durch Kontrons langjährige Expertise im Bereich standardisierter Commercial-off-the-Shelf-Produkte (COTS) und im Transportsektor können wir unsere Design-Vorstellungen für unsere TRANSIS-Train on-Board-Anwendungen voll und ganz umsetzen. Wir können uns so beruhigt auf unser Kerngeschäft konzentrieren und leistungsstarke integrierte Fahrgast-Informationssysteme für unsere Kunden weltweit schaffen“, sagt Denis Poliquin, CSiT President.

„Die modulare, offene Architektur von TRACe ist von Natur aus skalierbar. Für CSiT bringt dies viele Vorteile bei der Investitionssicherheit, denn ihre Systeme bleiben leicht für unterschiedliche Zugtypen adaptierbar. TRACe stellt, auch im Hinblick auf neue IoT-fähige Systeme, die nahtlose und sichere Kommunikation zwischen den Bestandssystemen und der Cloud sicher“, so Robert Negre, Head of Transportation Business bei Kontron.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.04.27 13:33 V8.1.3-2