Komponenten | 27 März 2007

ZMD stärkt weltweites Vertriebsnetzwerk

Die ZMD AG hat Soanar Ltd zum Distributor und technischem Repräsentant des Unternehmens in Australien und Neuseeland ernannt.
Mit einer starken Lokalpräsenz in Australien und Neuseeland sowie ihrem Fokus auf den Automobil-, industriellen, medizinischen und Kommunikationsmarktsegmenten ist Soanar der ideale Partner für ZMD. „Dies ist eine großartige Gelegenheit für die ZMD AG, mit einem spezialisierten Distributor zusammen zu arbeiten, der unsere Zielmärkte in der pazifischen Region vollkommen abdeckt," sagt Richard Gibbs, Director of Sales Worldwide der ZMD AG. Darüber hinaus besitzt Soanar ein erfahrenes Team von Produktspezialisten und Anwendungsingenieuren, die auf diesem Gebiet aktiv sind. Sie unterstützen ihre Kunden sowohl beim Design-In als auch bei technischen Fragen, welches einen weiteren großen Vorteil der Partnerschaft darstellt.

Die ZMD AG wurde 1961 gegründet und ist ein Anbieter von analogen Mixed-Signal-ICs, die in der Automobilelektronik, in medizinischen Geräten, in der Industrie und in Haushaltsgeräten eingesetzt werden. ZMD entwickelt, produziert und vermarktet applikations-spezifische integrierte Schaltkreise (ASICs) und applikationsspezifische Stan-dardprodukte (ASSPs), insbesondere mit geringem Stromverbrauch. Der Hauptsitz von ZMD befindet sich in Dresden. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 550 Mitarbeiter. ZMD unterhält Büros in Melville, NY, Santa Clara, CA, Stuttgart, Deutschland, London, Großbritannien, Paris, Frankreich, Tokio, Japan, und Hsinchu City, Taiwan. Darüber hinaus betreibt ZMD Entwicklungszentren in Dresden, Stuttgart und Madison, Wisconsin.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2