Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 19 April 2006

Epcos baut Fertigungswerk in Ungarn

Der Bauteilhersteller Epcos will ein Fertigungswerk mit 5000 Quadratmeter in Szombathely/Ungarn erstellen.
Im neuen Fertigungswerk sollen Aluminium-Elektrolytkondensatoren produziert werden. Nach Aussagen von Epcos wird das neue Fertigungswerk aufgrund der höheren Nachfrage benötigt. Epcos erwartet in Ungarn für 2006 einen Umsatz in Höhe von 35 Milliarden Ft (130 Million Euro), das ist 20 % mehr als 2005, sagte der Managing Director Laszlo Szentkúti gegenüber der lokalen Presse.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1