Anzeige
Anzeige
Anzeige
© hitex Embedded | 09 Juni 2015

Neue Tessy-Version V3.2.6 erleichtert den Test von Testobjekten

Tessy, das Werkzeug zum automatisierten Unit-/Modul-Test von eingebetteter Software, wurde in der Version V3.2.6 freigegeben.
Das ist eine Produktankündigung von Hitex. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Ein Hauptmerkmal der neuen Version ist die Möglichkeit, sehr komfortabel Testdaten von bestehenden Testobjekten auf neue Testobjekte zu übertragen. Dies ist sehr hilfreich beim Test von Varianten von Testobjekten. Dabei müssen die Schnittstellen (d.h. die Menge aller Ein- und Ausgabevariablen eines Testobjekts samt der Datentypen dieser Variablen) nicht identisch sein.

Daten von Variablen mit gleichen Namen und gleichem Typ ordnet Tessy automatisch zu. Hat sich der Name und/oder der Typ geändert, kann der Anwender die Zuordnung per Drag & Drop erledigen. Die Datentypen müssen dazu allerdings kompatibel sein. Insgesamt kann man sehr schnell bestehende Testfälle für weitere Testobjekte übernehmen. Dadurch wird das Testen wesentlich effizienter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-2