© harwin Komponenten | 23 April 2015

SMT-Steckverbinder mit 1,27-mm-Rastermaß von Harwin

Harwin, der führende Hersteller von hochzuverlässigen Steckverbindern und SMT-fähigem Montagezubehör für Leiterplatten, hat für Muster aus seiner Archer-Produktlinie kurze Lieferzeiten angekündigt.
Das ist eine Produktankündigung von Harwin. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die Karte/Karte- und Kabel/Karte-Steckverbinder M50 und M52 im Raster 1,27 mm sind im Blistergurt auf Rolle für die unkomplizierte Automatenbestückung von Leiterplatten erhältlich.

Die Produktreihe ist in einer Vielzahl an Steckhöhen verfügbar, mit platinenmontierten Steckaufnahmen von 2,2 mm bis 8,5 mm, und auch in unterschiedlichen Montageausführungen. Die Archer-Steckverbinder gibt es nicht nur als SIL- und DIL-Ausführung mit Reihenabständen von 1,27 mm (0,05") oder 2,54 mm (0,1"), sondern auch als Schneidklemmvarianten. Sie sind pro Kontakt mit 1 A strombelastbar und für Wechselspannungen bis 150 V ausgelegt. Ihr Isolationswiderstand beträgt mindestens 1000 MΩ. Als Einsteckkräfte werden so geringe Werte wie 0,6 N erreicht und der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -40 °C bis +105 °C.

Dazu Produktmanager Graham Cunningham: „Diese Produkte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen sind über unsere Vertriebspartner fast überall verfügbar. Durch unseren schnellen Muster-Service können Entwickler quasi sofort mit der Bewertung der Vorteile durch den eingesparten Platz beim Halbrasterformat beginnen.“

Zur Archer-Baureihe gehören:
  • M50-3xx, Stiftleistenvarianten und konfektionierte Kabel – 1,27 mm Raster (0,05") als zweireihige Stift- oder Buchsenleisten für Karte/Karte und Kabel/Karte;
  • M50-4xx – 1,27 mm Raster (0,05") als zweireihige Karte/Karte-Stift- und Buchsenleisten mit mechanischer Kodierung und Wanne/Schutz;
  • M52, inklusive Stiftleistenvarianten – 1,27 x 2,54 mm Raster (0,05 x 0,1"), ein- oder zweireihig für Karte/Karte.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2017.08.22 10:36 V8.6.0-1