Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Embedded | 28 Oktober 2014

Kontron schließt Technologie-Partnerschaft mit Rausch Netzwerktechnik

Rausch Netzwerktechnik GmbH hat ab sofort die Kontron Symkloud-Serie in ihre Hardware-IT-Integrationsservices übernommen.
„Die Partnerschaft mit Rausch ermöglicht es uns, das Wachstum und den Ausbau unserer Symkloud-Serie weiter voranzutreiben“, sagt Sven Freudenfeld, Cloud-Telecom Business Development, Business Unit Communication bei Kontron. „Die langjährige IT-Erfahrung und das Angebot an Komplettpaketen für neueste Storage-Hardware-Technologie sowie umfangreicher Service macht Rausch Netzwerktechnik für uns zu einem besonders wertvollen Partner in den IT- und Cloud-Netzwerk-Märkten“, so Freudenfeld weiter.

„Die Kontron Symkloud wurde entwickelt, um den streng kalkulierten Betriebskosten (TCO) der Cloud-Betreiber von Rechenzentren Rechnung zu tragen“, ergänzt Sebastian Nölting, Geschäftsführer von Rausch Netzwerktechnik. „Wir haben sehr früh den Mehrwert in Kontrons Plattform erkannt, welcher sich in einem energieeffizienten und modularen Aufbau äußert. Zudem bietet das System 10Gb/s Ethernet-Ports sowie mit einer Bauhöhe von nur 2 HE eine hohe Packungsdichte für jedes 19 Zoll Standard-Rack“, so der Geschäftsführer.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2