Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rasa-messina-francesca-dreamstime.com Markt | 17 Juli 2014

Microsoft: 18'000 müssen gehen

Gerüchte haben es bereits vermutet. Doch das der Stellenabbau so hoch ausfallen würde, damit hatten glaube ich die wenigsten gerechnet.
Der Neuausrichtung der Nokia Devices and Services - gerade übernommen - werden etwa 12'500 Arbeitsplätze zum Opfer fallen. Die ersten 13'000 Entlassungen werden derzeit vorbereitet. Alle betroffenen Mitarbeiter werden in den nächsten 6 Monaten benachrichtig.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1