Anzeige
Anzeige
© rob hill dreamstime.com Komponenten | 22 Januar 2014

Plant Renesas weitere Massenentlassungen?

Der japanische Chiphersteller Renesas Electronics soll derzeit mit Gewerkschaften über Stellenstreichungen verhandeln. 20% der weltweiten Mitarbeiter sollen davon betroffen sein.
Eine, mit der Angelegenheit vertraute, Person erklärte gegenüber Bloomberg, dass der Chiphersteller plant, rund 5'400 Arbeitsplätze zu streichen. Von den Einschnitten soll jedoch vornehmlich die Verwaltung und nicht die Produktion betroffen sein.

Die endgültige Zahl der betroffenen Stellen ist nicht bekannt und wird erst nach dem Abschluss der Verhandlungen bekannt sein. Die Pläne sollen bis März 2016 umgesetzt werden, heißt es weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2