© rainer plendl dreamstime.com Komponenten | 21 Januar 2014

November 2013 Chip-Umsatz steigt in Europa

Der europäische Halbleiter-Umsatz stieg im November 2013 auf USD 3,109 Milliarden. Der Umsatz stieg damit im Jahresvergleich um 10,9 Prozent, berichtet World Semiconductor Trade Statistics (WSTS).
Im Vergleich zu Oktober 2013 stieg der europäische Halbleitermarkt im November um 2,0%.

Das Wachstum in Europa wurde vor allem durch die Bereiche Optoelectronics, Sensor & Actuator und Microcontroller angetrieben. Des Weiteren konnte auch der Markt für Memory Produkte ein solides Wachstum verzeichnen.

Der weltweite Verkauf von anwendungsspezifischen Chips verzeichnete einen Anstieg von 2,3%, was vor allem auf die starke Nachfrage aus den Bereichen Wireless & Wired Communication und Automotive zurückzuführen ist. YTD stieg der Halbleiterumsatz in der Region EMEA um 4,9 % gegenüber dem Vergleichszeitraum in 2012.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.22 10:36 V8.6.0-2