Anzeige
Anzeige
Anzeige
© andrzej thiel dreamstime.com Komponenten | 17 Januar 2014

Hella eröffnet weiteres Werk in Mexiko

Der Automobilzulieferer Hella hat mit der Eröffnung des neuen Produktionsstandortes in Irapuato/Mexiko sein internationales Netzwerk erweitert.
Mittelfristig werden etwa 1500 Mitarbeiter in dem neuen Werk tätig sein und voraussichtlich rund 1,2 Millionen Scheinwerfer und 2,4 Millionen Heckleuchten pro Jahr für die gesamte Region Nord- und Südamerika fertigen.

"Unsere starke internationale Position auf den Schlüsselmärkten der globalen Automobilindustrie eröffnet uns weitere Wachstumschancen", sagte Dr. Rolf Breidenbach, Vorsitzender der Geschäftsführung, anlässlich der feierlichen Eröffnung des Werkes. "Bereits heute erwirtschaften wir rund 47 Prozent des Umsatzes außerhalb Europas."

In Mexiko werden rund drei Millionen Autos pro Jahr produziert. Damit ist das Land auf Rang zehn der weltweiten Automobilproduzenten und auf Rang zwei in Lateinamerika. "Wir erwarten, dass sich diese positive Marktentwicklung in den kommenden Jahren fortsetzt und investieren daher gezielt in den Ausbau unserer Strukturen vor Ort", sagte Dr. Breidenbach.

"Mit dem neuen Produktionsstandort haben wir eine optimale Grundlage geschaffen, um noch stärker von den großen Wachstumschancen vor Ort zu profitieren." Hierzu investiert das Unternehmen insgesamt rund 70 Millionen Euro in den Bau und die Ausstattung des Werkes.

Das Unternehmen ist bereits seit 1964 in Mexiko vertreten und dort mit den Geschäftssegmenten Automotive, Aftermarket und Special Applications aktiv. Von der Entwicklung über die Produktion bis hin zu Vertriebs- und Verwaltungsfunktionen arbeiten in Mexiko heute mehr als 3400 Mitarbeiter für das Unternehmen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2