Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 24 November 2006

Distributor Intertec Components baut Optoelektronik-Sparte weiter aus

Die Sparte Optoelektronik zählt bei Intertec Components seit vielen Jahren zu einem wichtigen und expandierenden Geschäftszweig. Um diesen weiter zu festigen und auszubauen wurde in den letzten Monaten das Sortiment erweitert und die Preise signifikant gesenkt.
Der Elektronik-Distributor Intertec Components aus Freising bei München hat in den letzten Monaten das Produktsegment Optoelektronik, das aus analogen und digitalen CMOS- und CCD-Cams, Sensoren, Bewegungsmeldern, TFT-Bildschirmen, Linsen und Software besteht, weiter ausgebaut.

Das Ziel ist es, dem Kunden ein kostengünstiges Komplettpaket vom einzelnen Kameramodul bis hin zur anwendungsbereiten Applikation bieten zu können. Die Anwenderfreundlichkeit wurde durch ausführliche und einfache Bedienungsanleitungen und aussagekräftigere Datenblätter erhöht.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.04.27 13:33 V8.1.3-1