Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 19 September 2011

ClariPhy mit großvolumigen Lieferungen von LightSpeed

ClariPhy Communications hat großvolumige Lieferungen des LightSpeed CL4010 Coherent SoC der Firma bekannt gegeben.
Das LightSpeed CL4010 ist branchenweit die erste Einchip-CMOS-Lösung für die mit Spannung erwartete Entwicklung von 40-Gigabit-pro-Sekunde-(40G-)Netzwerken auf der Grundlage kohärenter Technologie. Es zeichnet sich durch deutlich niedrigeren Energieverbrauch und stärkere Integration als Konkurrenzlösungen aus.

Oclaro, Inc., ein Investor in ClariPhy und Anbieter von optischen Kommunikations- und Laserlösungen, hat vor Kurzem großvolumige Lieferungen seines ersten 40G-MSA-kohärenten Moduls angekündigt, dem MI 5000XM, bei dem das LightSpeed CL4010 SoC von ClariPhy integriert wird.

Serviceprovider sehen sich weltweit mit einem Anstieg des Bedarfs an Bandbreite konfrontiert, vorangetrieben durch Cloud Computing, IPTV, Streaming von HD Video und ein explosives Wachstum bei bandbreitenintensiven Smartphone-Anwendungen. Das Aufkommen kohärenter Technologie für optische Übertragung, ermöglicht durch fortschrittliche DSP-basierte Modulationstechniken, bedeutet einen Paradigmenwechsel beim optischen Networking, der sowohl bei der Reichweite als auch der Kapazität von Fiberglasnetzwerken dramatische Anstiege verspricht.

“Der Einsatz von 40G-kohärenten Lösungen im großen Stil ist stark im Kommen. ClariPhy befindet sich in einer einzigartigen Position, um diesem Anstieg bei den Betreiber-Entwicklungen mit dem branchenweit ersten-40G-kohärenten Einchip-SoC gerecht werden zu können”, sagte Nariman Yousefi, CEO von ClariPhy Communications Inc. “Das Erreichen großvolumiger Lieferungen durch Oclaro für einen 40G-kohärenten Transponder auf der Basis unseres LightSpeed CL4010 SoC ist ein Beweis unserer erfolgreichen Partnerschaft.”

“Die Verfügbarkeit des 40G SoC von ClariPhy stellt einen bedeutenden Meilenstein bei der Entwicklung eines kohärenten Umfelds dar, durch das kommerzielle 40G-Einsatzmöglichkeiten beschleunigt werden”, sagte Terry Unter, Präsident und Generaldirektor von Optical Network Solutions, Oclaro, Inc. “Die erfolgreiche Realisierung des CL4010 mit seinem innovativen Mischsignal- und DSP-Design war ein entscheidender Faktor für das Anlaufen der Produktion von Oclaros 40G-kohärenter Transponderlösung.”

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1