GPON ONT System-on-Chip-Lösungen der FALC ON-Reihe von Lantiq in seine kommende CPE-Generation integrieren." /> GPON ONT System-on-Chip-Lösungen der FALC ON-Reihe von Lantiq in seine kommende CPE-Generation integrieren." />
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 06 September 2011

Cambridge Industries Group setzt auf Lantiq Lösungen

Die Cambridge Industries Group wird die <abbr title="Gigabit Passive Optical Network">GPON</abbr> <abbr title="Optical Network Termination">ONT</abbr> System-on-Chip-Lösungen der FALC ON-Reihe von Lantiq in seine kommende <abbr title="Customer Premise Equipment">CPE</abbr>-Generation integrieren.
Als Entwickler und Hersteller von ONTs für den Weltmarkt setzt CIG die FALC ON GPON System-on-Chip-ICs in vier Single-Family Units (SFUs) ein, darunter sowohl reine Datenendgeräte als auch funktional erweiterte Endgeräte mit Schnittstellen für Sprache und Daten. Der FALC ON Chipsatz ist die einzige standardkonforme GPON ONT-Lösung mit integrierter Steuerungseinheit für die optischen Funktionen. Dies reduziert die Zahl der erforderlichen Systemkomponenten und unterstützt wichtige Performance- und Zuverlässigkeitsanforderungen.

„Kompakte und kosteneffektive Designs mit robuster Netzwerk-Performance waren für uns wichtige Kriterien bei der Wahl der zentralen Bauelemente zur Aufwertung unseres GPON Produkt-Portfolios“, erklärte Dr. Gerald G. Wong, CIG Chief Executive Officer, und fügte hinzu: „Der Lantiq FALC ON Chipsatz ist eine einzigartige Plattform, die den Nutzen unserer BOSA on Board (BOB) ONT Plattformen erhöht und uns die Herstellung von ONTs erlaubt, die den ständig wachsenden Anforderungen unserer OEM-Kunden und der Service Provider gerecht werden.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2